Frauen übernehmen die Führung bei der doppelten Herausforderung

Perspektiven

Die Menschen mit Energie zu versorgen und gleichzeitig die Auswirkungen auf die Umwelt und die Risiken des Klimawandels zu minimieren – diese doppelte Herausforderung bringt ein großes Maß an Verantwortung mit sich.

Deshalb setzen wir dafür unser gesamtes natur- und ingenieurwissenschaftliches sowie technologisches Know-how zielstrebig ein. Ebenso beziehen wir bei ExxonMobil  unsere talentiertesten Mitarbeiter mit ein.

Wir haben uns mit vier Frauen in Führungspositionen aus dem gesamten Unternehmen getroffen. Sie erzählen uns, wie sie diese doppelte Herausforderung angehen und geben anderen Frauen, , die eine Führungsrolle anstreben, einen guten Rat mit auf den Weg.

ExxonMobil setzt sich dafür ein, Frauen, die hier arbeiten, zu unterstützen und sicherzustellen, dass männliche und weibliche Mitarbeiter die gleichen Möglichkeiten haben, sich weiterzuentwickeln. Unser internes Women’s Interest Network (kurz “WIN”) bietet Mentoring und Unterstützung für Frauen innerhalb des Unternehmens. Paul Greenwood, Projektleiter bei der Personalabteilung von ExxonMobil, sprach auf dem Weltfrauenforum 2019 über einige dieser Unterstützungsarten:

Tags:   die Kraft der Diversitätdoppelte HerausforderungFrauen übernehmen die Führungweibliche Führungskräfte
Sie können auch mögen

Erfahren Sie mehr