MINT-Begeisterung bei jungen Menschen wecken

Unternehmensverantwortung

Fähigkeiten in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) bilden den Kern von Innovationen. Und für wenige Herausforderungen sind mehr Innovationen erforderlich als für die duale Herausforderung, die Menschen zur Verbesserung ihrer Lebensqualität mit Energie zu versorgen und gleichzeitig die Risiken des Klimawandels zu verringern. 

Wir bei ExxonMobil gehen diese Innovation mit Leidenschaft an. Wissenschaftler, Technologen, Ingenieure und Mathematiker sind das Lebenselixier unseres gesamten Tuns. Wir möchten intelligente junge kreative Köpfe der nächsten Generation dazu ermutigen, MINT-Fächer zu studieren und auch die Freude an der Innovationsfähigkeit zu entdecken.

Die Unterstützung in diesem Bereich beinhaltet zum Beispiel, Schülern durch die Finanzierung von Ausbildungs- und Schulungsprogrammen Hilfe zu leisten. Manchmal sind es  ExxonMobil Kollegen, die ihre Zeit investieren, um Schüler zu coachen und Wettbewerbe zu organisieren, damit die Schüler ein Forum haben, um der Welt ihre Ideen vorzustellen. 

Dies sind nur ein paar der MINT-Ausbildungsprogramme, die wir in Europa anbieten:

EUROPAWEIT: Die Sci-Tech-Challenge

Die gemeinsam von JA Europe und ExxonMobil veranstaltete Sci-Tech-Challenge ermutigt Schüler zwischen 15 und 18 Jahren dazu, ihre MINT-Fähigkeiten zu schärfen und MINT-fokussierte Berufswege einzuschlagen. Die Idee ist, Schüler dazu herauszufordern, eine Lösung für ein gesellschaftliches Problem aus der realen Welt zu finden. Im Jahr 2019 war diese Challenge, eine Lösung für die Herausforderungen durch Verkehrsstaus in Großstädten zu finden. 

Hier erfahren Sie, welche Ideen die Finalisten von 2019 aus Rumänien, den Niederlanden, Italien und Belgien entwickelt haben.

DEUTSCHLAND: Die #BeAnEngineer-Kampagne

Um mehr Schüler dazu zu bewegen, eine Karriere im Bereich Ingenieurwesen zu verfolgen, nimmt ExxonMobil Germany an der globalen #BeAnEngineer-Kampagne teil, die Schüler dazu ermutigen und darauf vorbereiten möchte, diesen wichtigen und erfüllenden Karriereweg einzuschlagen. Ein Teil der Kampagne ist das „Formel 1 in der Schule“-Programm. Ein multidisziplinärer internationaler Technologiewettbewerb, der Schülern zwischen 11 und 19 Jahren die Chance gibt, ein Miniatur-Formel-1-Auto auf ihrem Computer zu entwickeln und dann in einem Rennen zu erproben. 

VEREINIGTES KÖNIGREICH: Die #SolveItWithSTEM-Challenge

Im Jahr 2020 steht der Start der „SolveItWithSTEM-Challenge“ der ExxonMobil-Raffinerie in Fawley an – hierbei werden Schüler aus weiterführenden Schulen der Region eingeladen, um an einem eintägigen Fun-Wettbewerb teilzunehmen. Es handelt sich um eine neue Initiative, doch der Standort in Fawley hat in der lokalen Gemeinde eine lange Traditionsgeschichte in der MINT-Förderung. 

„Wir haben eine Reihe von MINT-Botschaftern, die lokale Schulen und Hochschulen aufsuchen, um sich an verschiedenen Veranstaltungen zu beteiligen“, erklärt Angharad Vaughan, Community Affairs Advisor und STEM Program Lead in Fawley. „Wir haben bereits 10 lokale Verbindungsschulen, die wir jedes Jahr mit einem Stipendium unterstützen, um MINT-bezogene Aktivitäten zu finanzieren.“ 

DIE NIEDERLANDE: Girlsday auf der ExxonMobil-Raffinerie in Rotterdam

In jedem April öffnen Unternehmen und Nichtregierungsorganisationen überall in den Niederlanden ihre Türen für Mädchen zwischen 10 und 15 Jahren, um diese dazu zu inspirieren, die Möglichkeiten eines MINT-Studiums wahrzunehmen. Eines dieser Unternehmen ist die ExxonMobil-Raffinerie in Rotterdam, welche den Mädchen eine Tour anbietet, um zu veranschaulichen, wie sich die Arbeit in der Raffinerie gestaltet und welche Möglichkeiten sich dort bieten.

FRANKREICH: Olympiades des Sciences de l’Ingénieur

ExxonMobil France nimmt an der „Olympiades des Sciences de l’Ingénieur“ (Olympiade der Ingenieurswissenschaften) teil, die Schüler von weiterführenden Schulen bei der Entwicklung von Ingenieursfähigkeiten unterstützt und gleichzeitig die Initiative und Begeisterung für die Wissenschaften weckt. Das Ziel des Wettbewerbs ist die Beurteilung und Prämierung experimenteller Projekte in den Ingenieurswissenschaften, welche die Schüler über einen Zeitraum von mehreren Monaten durchführen. Die Teilnahme hilft den Schülern dabei, technische Fachkenntnisse zu erlangen und ebenso ihre Fähigkeiten für das Sprechen in der Öffentlichkeit zu verbessern, wenn sie der Jury ihr Projekt vorstellen.

Ein Beitrag für die Olympiades des Sciences de l’Ingénieur wird von Jurymitgliedern überprüft.

Natürlich hoffen wir, die Kreativität der Schüler nicht nur zu beflügeln, wenn diese in der Schule sind! Unser European Science & Engineering Program (ESEP) fördert wissenschaftliche Interaktionen zwischen ExxonMobil, europäischen Universitäten und Forschungseinrichtungen. Das ESEP-Programm fungiert als Fundament, indem europäische Universitätsprojekte und Forschung in den Bereichen Wissenschaft und Ingenieurwesen finanziert werden, die für ExxonMobil Chemical relevant sind.

Durch diese Programme und viele weitere Programme auf der ganzen Welt hofft ExxonMobil, dass Schüler auch weiterhin ihre Leidenschaft für MINT-Fächer – und die damit verbundenen Innovationen – entdecken werden.

Header-Bild zur Verfügung gestellt durch JA Europe. Fotograf: Dani Oshi

Tags:   #BeAnEngineer#SolveItWithSTEMAusbildungGirlsdayIngenieurswesenMathematikOlympiades des Sciences de l’IngénieurSci-Tech ChallengeSTEMTechnikWissenschaft
Sie können auch mögen

Erfahren Sie mehr