Den Kraftstoff der Zukunft aus unerwarteten Quellen erzeugen

Nachrichten

Seit 2009 arbeiten ExxonMobil und Synthetic Genomics, Inc. (SGI) gemeinsam daran, Algen in emissionsarmen Transportkraftstoff umzuwandeln. Die Zusammenarbeit hat zu bedeutenden Durchbrüchen geführt. Dazu zählt u. a. der Einsatz von Algenstämmen in der California Advanced Algal Facility (CAAF) von SGI. Zusammen mit weiteren Arbeiten in unseren Laboren und Gewächshäusern hilft diese Feldstudie Wissenschaftlern dabei, zu verstehen, wie man Algen-Biokraftstoffe für einen möglichen kommerziellen Einsatz skalieren kann. Es besteht die Hoffnung, dass diese Energiequelle die Lastwagen, Flugzeuge und große Transportschiffe auf der Welt antreibt. Jeden Tag kommen wir dieser Realität ein Stückchen näher. Unser Team plant, bis 2025 die Produktion von 10.000 Barrel Algen-Biokraftstoff pro Tag technisch möglich zu machen. Damit würde ein wichtiger technischer Meilenstein für die groß angelegte Produktion von Algen-Biokraftstoff erreicht werden.

Hier finden Sie einen Rückblick auf einige wichtige Meilensteine dieses Algenabenteuers.

Tags:   algenBiokraftstoffeSGI
Sie können auch mögen

Erfahren Sie mehr